b {color:# EDE5E6; font-size: 10pt} i {color:# 93061A;} u {color:# 93061A; border-bottom: 5px double #ffffff} :POWEREDBY_black-wickelschen:
Das Leben des Samuel Meredith

„Herr… ich hasse dich…“, Stille, keine Antwort. „Du hast es gewusst und ihn geschützt… du nennst dich den großen Hirten und hältst die Wölfe von deinen Lämmern nicht fern.“
Immer noch lag Schweigen über diesem Gebäude. Samuel zwang sich, seine Augen wieder zu öffnen. Für den Bruchteil eines Moments wirkte es, als schimmerten Tränen darin, wundervolle, klare, reine Tränen.
„Ich werde nicht mehr hierher zurückkehren Dies ist also das letzte Mal, dass wir uns von Angesicht zu Angesicht gegenüber stehen. Mit dir… habe ich abgeschlossen. Ich werde dich hinter mir lassen, wie alle anderen Kapitel meines kleinen, unbedeutenden Lebens. Ich werde den Hass auf dich verdrängen, wie ich es auch mit der Liebe getan habe… Zuviel Gefühl kann dich töten, und mich will der Tod noch nicht… Adieu.“

"Das Leben des Samuel Meredith" von The_Lady auf Fanfiktion.de ich kann es nur empfehlen.

lg faint
20.8.07 20:07
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de

Lost in fainty days of heart
design
}